„Der HCC hat am 11.11. pünktlich um 17.11 Uhr eine Aktion für die Kinder im Westen von Wieblingen gestartet.

jeweils von links nach rechts: 

Bild 1 – Kinder warten Geduldig in der Käfertaler Strasse auf den St. Martin 

Bild 2 -  Mit Abstand und mit großer Neugier – schauen was da kommt 

Bild 3 – Alle warten auf St. Martin…

Bild 4 Natürlich bekamen nur die etwas, die auch eine Laterne hatten

Bild 5 – Das Schwert war so lang, dass auch die Kinder im ersten Stock etwas abbekamen

Abschluss und Höhepunkt war das Entzünden des Martinsfeuers

 

 

 

„Der HCC hat am 11.11. pünktlich um 17.11 Uhr eine Aktion für die Kinder im Westen von Wieblingen gestartet.

Corona gerecht mit Abstand und aus zwei Haushalten ist der Sitzungspräsident Detlev Barbis und die Schatzmeisterin  Manuela Werner losgezogen.

 

Sie waren bewaffnet mit Süßigkeiten und Bastelmaterial für lange Winterabende. So ging es durch den Neckarhamm - die Käfertaler Straße und durch den Sandhofer Weg.

 

Die Kinder waren hinter den Fenstern - in den Hauseingängen und auf de jeweiligen Grundstücken , die nicht verlassen werden durften. St. Martin (Detlev Barbis) verteilte vorher abgepackte Tüten an alle Kinder mit Laterne.

 

Auch hier wurde genau auf die Corona Regel geachtet.  St. Martins Schwert war 2 Meter lang, so dass auch bei der Übergabe der Martinstüten der Abstand gewahrt blieb. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und nach dem Rundgang wurde auf dem Gelände des HCC ein weit hin sichtbares "Martinsfeuer" entzündet, dass mit einem Kräftigen Böller Knall angekündigt wurde.

 

Einige Wieblinger Familien haben mit entsprechenden Abständen ihren Abendspaziergang durch den Sandhofer Weg gemacht um einen Blick auf des Feuer zu erhalten - Auch hier waren alle sehr vernünftig mit den richtigen Abständen unterwegs. Für den HCC war es eine gelungene "Kleine Veranstaltung" die Freude machte und bei der, der Heidelberger Carneval Club zeigen konnte, dass er auch in dieser schweren Zeit etwas anderes als nur Fastnacht kann.“

 

jeweils von links nach rechts: 

Bild 1 – Kinder warten Geduldig in der Käfertaler Strasse auf den St. Martin 

Bild 2 -  Mit Abstand und mit großer Neugier – schauen was da kommt 

Bild 3 – Alle warten auf St. Martin…

Bild 4 Natürlich bekamen nur die etwas, die auch eine Laterne hatten

Bild 5 – Das Schwert war so lang, dass auch die Kinder im ersten Stock etwas abbekamen

Abschluss und Höhepunkt war das Entzünden des Martinsfeuer

 

Kontakt

Heidelberger Carneval Club

“Blau-Weiß" 1960 e.V.

Sandhoferweg  9

69123 Heidelberg

Mail: info[at]HCC-Blau-Weiss.de

Wir werden unterstützt von: